Salzburg: Workshop „Geschlechterrollen in Zeitschriften – Weg mit Klischees!”

Salzburg: Workshop „Geschlechterrollen in Zeitschriften – Weg mit Klischees!”

Diskriminierende Darstellungen, sexistische Werbung und immer wieder das Gefühl, Klischees vorgelegt zu bekommen, denen man selbst entsprechen müsse: Die Massenmedien unserer Gesellschaft sind stark geprägt von den herrschenden Geschlechterverhältnissen. Die herrschenden Verhältnisse, die Frauen ausgrenzen und diskriminieren, werden durch die Darstellungen in den Medien verstärkt und immer wieder aufs Neue hervorgebracht.

Im Workshop mit Dilara Akarcesme setzen wir uns mit Geschlechterrollen und Klischees in Zeitschriften auseinander – und probieren mit selbstproduzierten Magazinen, sogenannten „Zines“ aus, wie Zeitschriften aussehen könnten, die frei von Geschlechterrollen und Vorurteilen sind. Gefragt sind dabei die eigenen Einfälle, Ideen und Erfahrungen der Teilnehmer*innen. Du kannst gerne alte Zeitschriften und Magazine mitbringen!

Interessierte sind herzlich willkommen!

Wann? Mittwoch, 16. März 2016, 18 bis 20:30 Uhr
Wo? Glockengasse 6, 1. Stock 5020 Salzburg

Bei Fragen kannst du dich gerne an uns wenden!
salzburg@junge-gruene.at oder per Facebook-Nachricht

Share |






Termine