Bettelverbot – Vortrag und Diskussion mit Joachim Hainzl

Was: „Bettelverbot – Kampffeld der Ideologien? Armut und Bettelverbot im öffentlichen Raum“ Vortrag und Diskussion mit Joachim Hainzl
Wo: Unipark Nonntal
Wann: Donnerstag, 13. März 2014, um 19:30

Die Veranstaltung soll den Umgang mit Armut und BettlerInnen aus einer historischen und sozialkritischen Perspektive beleuchten: Welche Geschichte hat Betteln? Welche Vorurteile haben sich bis heute gehalten? Wie wird öffentlicher Raum gestaltet und wo wird Armut sichtbar? Wo werden Arme bewusst verdrängt? Im Anschluss an die Inputvorträge, soll auch auf die aktuelle Situation in Salzburg eingegangen werden, danach gibt es die Möglichkeit zur Diskussion.

Referent: Joachim Hainzl ist Sozialhistoriker und Sozialpädagoge und beschäftig sich seit Jahren mit Fragen rund um den Themenkomplex öffentlicher Raum. Er ist in Graz beim Verein XENOS zur Förderung der kulturellen Vielfalt engagiert.

Share |






Termine